Aktuelles

Du hast Lust bei dem Minis mitzumachen? Herzlich Willkommen! Nach der Erstkommunion startet wieder ein Einführungskurs. Aber auch Quereinsteiger sind gern gesehen. Die Probentermine sind am: Donnerstag, 7. Juni: 16.00-17.15 Uhr; Mittwoch, 13. Juni: 16.30-18 Uhr; Mittwoch, 20. Juni: 16.30-18 Uhr; Donnerstag, 28. Juni: 16.30-18 Uhr; Mittwoch, 4. Juli: 16.30-18 Uhr; Donnerstag, 12. Juli: 16.30-18 Uhr; Mittwoch, 18. Juli: 17.00-18.15 Uhr; Mittwoch, 25. Juli: 17.00-18.15 Uhr

Bis zu den Sommerferien sollte jeder wenigstens 4 mal zu den Proben kommen – sehr gerne natürlich auch öfter, wenn das terminlich geht. In den Sommerferien ist Pause. Dann entscheidest Du Dich, ob Du wirklich Ministrant/in werden willst. Nähere Infos gibt es auch bei Sr. Sara: SThiel@ebmuc.de

 

Im Juni steht das nächste Wochenende in Rimsting am Chiemsee bevor: vom 8.-10. Juni. „Suche Frieden“ lautet das Motto. Spiele und Baden am See stehen genauso auf dem Programm wie die Frage, wie und wo Du zum Friedensstifter werden kannst. Die Ausschreibung gibt es hier: Ausschreibung_Rimsting-Juni2018  Wie immer bitten wir, sich in Fahrgemeinschaften zu organisieren. Da am Freitagabend auch noch das Firmevent in der Jugendkirche stattfindet, besteht für Firmlinge die Möglichkeit etwas später mit dem Bennomobil nach Rimsting nachzufahren. Anmeldeschluss ist Pfingstsonntag, 20. Mai.

Im Sommer stehen viele weitere Highlights an: Pfarrfronleichnam, Aussendung der Pastoralassistent/-innen (mit Sr. Monika bei uns in St. Benno am 23. Juni), Grillen und das Pfarrfest. Näheres findet ihr in der Übersicht: Gruppenstundenübersicht bis Sommer 2018

Und wir laden alle fleißigen Minis ein zum Dankausflug nach Berchtesgaden am Samstag, 14. Juli. Es geht ins Salzbergwerk und an den Königssee. Infos und Anmeldung gibt es hier: Ausschreibung Dankausflug 2018

 

Die Romwallfahrt rückt immer näher: vom 28. Juli- 3. August 2018 geht es in die heilige Stadt! „Suche den Frieden und jage ihm nach“ lautet das Motto.  Es sind 25 Minis (als Teilnehmer und begleitende Gruppenleiter) mit von der Partie, sowie Sr. Monika und Pfr. Sperrer als hauptverantwortliche Gruppenleitung – eine richtig schöne große Gruppe. Für die Romwallfahrt wurden bereits verschiedene Spendenaktionen durchgeführt, wie z.B. beim Osterkerzenverkauf an Palmsonntag.

Am Dienstag, 10. Juli gibt es ab 19 Uhr im Pfarrsaal einen Infoabend für alle Romwallfahrer und ihre Eltern mit Infos zum geplanten Programm, Hotel und mit Platz für alle Fragen.

Immer wieder neue Infos gibt es unter:http://www.ministrieren.de/rom2018.html