Fisch und Schlüssel

Vieles ist in Bewegung und kommt neu in Bewegung – „Gott sei Dank!“

Wir erleben eine dynamische Entwicklung, was Lockerungen im gesellschaftlichen und politischen Bereich betrifft. Das gilt auch für das kirchliche Leben. Seit Anfang Mai erlaubt ein strenges Infektionsschutzkonzept wieder öffentliche Gottesdienste unter bestimmten Auflagen. Hier finden Sie Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen. Die Gottesdienstzeiten und nähere Erläuterungen dazu entnehmen Sie bitte dem aktuellen Wochenblatt.

Wir empfehlen weiterhin die medialen Möglichkeiten im Fernsehen, Radio oder online Live-Streams. Näheres dazu finden Sie unter den geistlichen Angeboten der Erzdiözese München und Freising (externer Link).

 

Nach den weiteren staatlichen Lockerungen sind auch wieder Treffen von Gruppen, für Chorproben ect. möglich – mit einem umfassenden Hygiene- und Schutzkonzept in den Räumen des Bennopolis. Aufgrund der geltenden Abstandsregeln sind nicht alle Räume nutzbar, so dass wir die Angebote und Treffen vorerst reduziert halten müssen. Bitte entnehmen Sie dem Terminplan und dem aktuellen Wochenblatt, welche Veranstaltungen wieder stattfinden und achten Sie auf geltende Abstands- und Hygieneregeln, sowie die Maskenpflicht auf allen Verkehrsflächen (Gänge, Treppenhäuser …) bis zum Platznehmen.

Im Oktober 2020 war das 125-jährige Jubiläum unserer Pfarrkirche St. Benno geplant. Wir werden dieses Fest feiern – wenn auch mit einem etwas reduzierten Festprogramm. Details dazu erfahren Sie hier.

Auch bei unserer Pfarrbücherei ist einiges in Bewegung gekommen.

Bücherei St. Benno – es tut sich was…

 

Wir Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen selbstverständlich auch im Sommer für Seelsorgegespräche (per Email oder am Telefon) zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie dazu das Pfarramt (Tel. 089-1211490). Ein persönliches Vorsprechen im Pfarramt ist wieder möglich – am besten nach Voranmeldung. Auch hier gilt Maskenpflicht, Abstandsgebot und wir nehmen Ihre Kontaktdaten auf.

Wir wollen die aktuelle Situation auch betend begleiten. Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Fürbittbuch in der Benno-Kirche oder schreiben Sie uns ein Email.

Wir sind trotzdem für Sie da!

Aushang Nachbarschaftshilfe- Telefonseelsorge

 

Pfarrer Ludwig Sperrer
mit allen haupt- und ehrenamtlichen Gemeindeverantwortlichen
Im Notfall erfahren Sie die Telefonnummer des
diensthabenden Seelsorgers unter  089 / 12 11 49-0.

Hier gibt es das aktuelle Wochenblatt.

Wochenblatt

Link zum Wochenblatt