Fisch und Schlüssel

125 Jahre St. Benno – Wir feiern in „bewegten Zeiten“!

Am 13. Oktober 1895 weihte Erzbischof Antonius von Thoma die neugebaute Pfarrkirche St. Benno. Der junge Architekt Leonhard Romeis hatte einen beeindruckenden, neoromanischen Kirchenbau geschaffen. Wir haben das 125-jährige Jubiläum unserer Pfarrkirche St. Benno –  coronabedingt mit einem etwas reduzierten Festprogramm gefeiert.

Hier gibt es die Festpredigt von Kardinal Reinhard Marx zum Nachlesen. Unsere Festschrift zum 125. Weihejubiläum gibt’s hier auch online zum Lesen:

PB 168 Festschrift online

 

Ein strenges Infektionsschutzkonzept erlaubt öffentliche Gottesdienste unter bestimmten Auflagen. Hier finden Sie Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen. Die Gottesdienstzeiten und nähere Erläuterungen dazu entnehmen Sie bitte dem aktuellen Wochenblatt.

Wir empfehlen weiterhin die medialen Möglichkeiten im Fernsehen, Radio oder online Live-Streams. Näheres dazu finden Sie unter den geistlichen Angeboten der Erzdiözese München und Freising (externer Link).

Informationen zu den Gräbersegnungen an Allerheiligen in München finden Sie hier.

St. Martin fällt nicht aus. Wir bringen das Licht in die Straßen Neuhausens. Am Sonntag, 8. November reitet der Hl. Martin zwischen 16.30-18 Uhr auf zwei Routen durch unser Stadtviertel. Nähere Informationen gibt es hier: https://www.himmel-ueber-neuhausen.de/martin/

 

Treffen von Gruppen, für Chorproben ect. sind möglich – mit einem umfassenden Hygiene- und Schutzkonzept in den Räumen des Bennopolis. Aufgrund der geltenden Abstandsregeln sind nicht alle Räume nutzbar, so dass wir die Angebote und Treffen reduziert halten. Bitte entnehmen Sie dem Terminplan und dem aktuellen Wochenblatt, welche Veranstaltungen stattfinden und achten Sie auf geltende Abstands- und Hygieneregeln, sowie die Maskenpflicht auf allen Verkehrsflächen (Gänge, Treppenhäuser …) bis zum Platznehmen.

Wir Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen selbstverständlich für Seelsorgegespräche (per Email oder am Telefon) zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie dazu das Pfarramt (Tel. 089-1211490). Ein persönliches Vorsprechen im Pfarramt ist wieder möglich – am besten nach Voranmeldung. Auch hier gilt Maskenpflicht, Abstandsgebot und wir nehmen Ihre Kontaktdaten auf.

Wir wollen die aktuelle Situation auch betend begleiten. Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Fürbittbuch in der Benno-Kirche oder schreiben Sie uns ein Email.

Wir sind trotzdem für Sie da!

Aushang Nachbarschaftshilfe- Telefonseelsorge

 

Pfarrer Ludwig Sperrer
mit allen haupt- und ehrenamtlichen Gemeindeverantwortlichen
Im Notfall erfahren Sie die Telefonnummer des
diensthabenden Seelsorgers unter  089 / 12 11 49-0.

Hier gibt es das aktuelle Wochenblatt.

Wochenblatt

Link zum Wochenblatt