Fisch und Schlüssel

„Ein Licht geht uns auf…

…in der Dunkelheit.“ So beginnt ein modernes Kirchenlied. Advent ist die Zeit der Lichter – gerade in der Dunkelheit, gerade in Zeiten, die vielen Menschen dunkel erscheinen. Die Infektionsschutzregeln wurden aktuell verlängert. Öffentliche Gottesdienste sind mit einem strengen Infektionsschutzkonzept erlaubt. Hier finden Sie Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen. Die Gottesdienstzeiten und nähere Erläuterungen dazu entnehmen Sie bitte dem aktuellen Wochenblatt.

Wir empfehlen weiterhin die medialen Möglichkeiten im Fernsehen, Radio oder online Live-Streams. Näheres dazu finden Sie unter den geistlichen Angeboten der Erzdiözese München und Freising (externer Link).

Hier finden Sie ein Hirtenwort unseres Erzbischofs Reinhard Kardinal Marx zum Adventsbeginn (ab 28.11. online).

Im Advent erwarten Sie in St. Benno Mitmachaktionen wie die Aktion „Sternenhimmel“ oder Impulse zum „Kraftort Kirche“. Mehr dazu finden Sie hier.  Außerdem ist der Frauenbund mit einem Adventsverkauf  am 1. Adventssonntag in der Kirche (selbstgemachte Kränze und Gestecke) und am 1. und 8. Dezember auf dem Wochenmarkt (Marmelade, Likören, Punsch und Plätzchen) vertreten. Ein kleiner Ersatz für den abgesagten Adventsmarkt im Bennopolis. Lesen Sie hier.

Für die Gottesdienste an Weihnachten gibt es bereits Planungen. Für alle Weihnachtsgottesdienste zwischen 24.12.-26.12. erbitten wir ab 13.Dez. Ihre Anmeldung über ein Onlineformular oder (für Menschen, die keinen Internetzugang haben) telefonisch im Pfarrbüro. Näheres erfahren Sie demnächst hier.

Treffen von Gruppen, für Chorproben ect. im Pfarrzentrum sind NICHT möglich. Aber die Bücherei hat geöffnet! Mehr zum Büchereineustart finden Sie hier.

Wir Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen selbstverständlich für Seelsorgegespräche (per Email oder am Telefon) zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie dazu das Pfarramt (Tel. 089-1211490). Ein persönliches Vorsprechen im Pfarramt ist weiterhin möglich – am besten nach Voranmeldung. Auch hier gilt Maskenpflicht, Abstandsgebot und wir nehmen Ihre Kontaktdaten auf.

Wir wollen die aktuelle Situation auch betend begleiten. Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Fürbittbuch in der Benno-Kirche oder schreiben Sie uns ein Email.

Wir sind trotzdem für Sie da!

Aushang Nachbarschaftshilfe- Telefonseelsorge

 

Online-Befragung_Plakat

 

Pfarrer Ludwig Sperrer
mit allen haupt- und ehrenamtlichen Gemeindeverantwortlichen
Im Notfall erfahren Sie die Telefonnummer des
diensthabenden Seelsorgers unter  089 / 12 11 49-0.

Hier gibt es das aktuelle Wochenblatt.

Wochenblatt

Link zum Wochenblatt