Fisch und Schlüssel

Mit den Symbolen von Fisch und Schlüssel begrüßen wir Sie auf der Homepage unserer Pfarrei St. Benno.

Präsenzgottesdienste ist (im Rahmen der Vorgaben der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung) weiterhin uneingeschränkt zulässig. Hier finden Sie Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen. Die Gottesdienstzeiten und nähere Erläuterungen dazu entnehmen Sie bitte dem aktuellen Wochenblatt .

Am 20. Juni feiern wir das Bennofest – das Patrozinium unserer Pfarrei.

Plakat_Patrozinium

Auch weitere Veranstaltungen im Bildungsbereich sind wieder möglich. Bitte informieren Sie sich über den Terminkalender oder im Wochenblatt.

Den „Himmelgruß“ – einen kurzen Gedanken zum Sonntagsevangelium finden Sie hier.

Der Pfarrbrief liegt bereit – an den Schriftenständen oder hier zum Download. Es dreht sich alles rund um das Thema „Beten“.

Für Kinder und Familien gibt es jede Woche neu hier das „Kindersonntagsblatt“.
Hier sind weitere geistliche Angebote der Erzdiözese München und Freising (externer Link).

 

Unsere Bücherei darf seit 9. März wieder öffnen! Mehr dazu finden Sie hier.

Angesichts der Absage der Glaubenskongregation, homosexuelle Partnerschaften zu segnen, erheben wir unsere Stimme und sagen: „Wir werden Menschen, die sich auf eine verbindliche Partnerschaft einlassen, auch in Zukunft begleiten und ihre Beziehung segnen. Wir verweigern eine Segensfeier nicht. “  Lesen Sie hier das komplette Statement des Seelsorgeteams von St. Benno.

 

Wir Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen selbstverständlich für Seelsorgegespräche (per Email oder am Telefon) zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie dazu das Pfarramt (Tel. 089-1211490). Ein persönliches Vorsprechen im Pfarramt ist weiterhin möglich – am besten nach Voranmeldung. Auch hier gilt Maskenpflicht, Abstandsgebot und wir nehmen Ihre Kontaktdaten auf.

Wir wollen die aktuelle Situation auch betend begleiten. Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Fürbittbuch in der Benno-Kirche oder schreiben Sie uns ein Email.

Wir sind trotzdem für Sie da!

Aushang Nachbarschaftshilfe- Telefonseelsorge

 

Pfarrer Ludwig Sperrer
mit allen haupt- und ehrenamtlichen Gemeindeverantwortlichen
Im Notfall erfahren Sie die Telefonnummer des
diensthabenden Seelsorgers unter  089 / 12 11 49-0.

Hier gibt es das aktuelle Wochenblatt.

Wochenblatt

Link zum Wochenblatt