Ministranten

Herzlich willkommen bei den Minis von St. Benno!

Wir sind eine bunte Truppe zwischen 9 und 25 Jahren mit ca. 50 aktiven Ministranten und freuen uns jederzeit über Neuzugänge – egal wie alt Du bist, ob Du schon woanders ministriert hast oder ganz neu bist. Momentan ist Sommerpause, nach der Sommerfreizeit am Simsee.

Gruppenstunden und Treffen finden in loser Folge in der Regel freitags statt. Die genauen Termine finden sich hier.

Gruppenstundenübersicht vorweihnachtlich 2019

 

Noch ein Hinweis auf die kommende Sternsingeraktion: vom 3.-5. Januar 2020 werden die Hl. 3 Könige im Benno- und Barbaraviertel unterwegs sein. Dazu brauche ich noch dringend motivierte Sternsinger (ab 3. Klasse) und auch Eltern, die sich bereit erklären, eine Sternsingergruppe zu begleiten.
Wir gehen am 3. Januar rund um die Benno-Kirche; am 4.1. das Viertel rund um die „Hilblestraße“ und die „Winzererstraße“ und am Sonntag, 5.1. das Barbaraviertel und den Ackermannbogen.
Wenn Du oder Sie Lust und Zeit hast, würde ich mich sehr freuen.  Es gibt eine Neuerung in diesem Jahr: einen neuen Sternsingertext, den die Sternsinger letztes Jahr selbst entwickelt haben. Nähere Infos zur Aktion gibt es hier. http://cms.st-benno-muenchen.de/hilfe-helfen/sternsinger/

Kleiner Rückblick:

Der Ministrantenstand beim Adventsmarkt brachte einen Erlös von knapp 150,- €, der der Aktion „Brot-statt-Böller“ und der Mini-kasse zu Gute kommt.

Beim Wochenende vom 22.-24. November 2019 in Thalhausen hatten 28 Kinder und Jugendliche viel Spaß. Beim Postenlauf ging es rund um das Gedicht „Dunkel war´s der Mond schien helle…“. Nachttischlampen wurden farbig verziert und wir entdeckten welche Lichtblicke auch der Glaube an Jesus Christus bieten kann.

Bei der Mini-Vollversammlung am 13. Sept. wurden Annalena Huber, Prinshvin Arulnayagam und Peter Schießling in ihrem Amt als Oberministranten bestätigt. DANKE an alle drei für Ihr Engagement!

Die Sommerfreizeit 2019 führte die Minis dieses Jahr auf den Wendlerhof am Simsee. Baden am See, ein Ausflug in den Kletterwald nach Prien oder herausfoderdernde Aufgaben „im Märchenland“ mit den Gruppenleitern als Märchenstars boten viel Abwechslung. Darüberhinaus genoßen Ziegen, Katzen, Kälbchen oder Hasen die Streicheleinheiten und wir frische Milch direkt vom Bauernhof. Eine wunderbare erste Ferienwoche!

Prima Bergwetter und Rodelspaß prägte den diesjährigen Dankausflug zum Blomberg (Nähe Bad Tölz). Den Aufstieg zum Blomberg schafften alle Minis dank motivierender Musik und genossen das Bergpanorama und eine stärkende Brotzeit. Runter ging es wieder mit der Sommerrodelbahn – 3 mal sausten die Kids ins Tal, bevor es zurück nach München ging.

Die diesjährige  Top-platzierung unter den fleißigsten Ministranten sicherte sich wieder Kristina Herrmann, gefolgt von Veronika Klaric und Marvin Schilcher. Alle freuten sich über Gutscheine.

 

 

 

Nähere Infos gibt es auch bei Sr. Sara: SThiel@ebmuc.de oder bei den Oberminis.