Die Glocken von St. Benno

St_Benno_Glockenlandschaft_2019 (2)

Eine Reise durch die Münchner Glockenlandschaft

Die Pfarrei St. Benno kann heuer gleich mehrere Glockengeburtstage feiern. So wird die Benno-Glocke 65 Jahre alt. Die Glocken 2, 3, 6 und 7 sind auch schon 60 Jahre alt. Und schließlich
wurden die Glocken 4 und 5 schon vor 125 Jahren im Jahr 1894 gegossen.
In seinem Vortrag gibt der Referent zunächst einen allgemeinen Überblick zum Thema Glocken: wann wurden sie zuerst erwähnt, wie hat sich ihre Form und ihr Klang verändert, was geschah
während der Glockenbeschlagnahme während der beiden Weltkriege?
Er geht auf die unterschiedlichen Glocken vom 14. Jahrhundert bis zur Neuzeit ein und stellt verschiedene Münchner Glocken in Bild und Ton vor.
Natürlich werden auch die Glocken von St. Benno und die Geläute der Nachbarkirchen vorgestellt.
Referent: Ralf Müller

Ort: Pfarrzentrum Bennopolis; Kreittmayrstr. 29

Eintritt frei – Spenden erbeten.

Schreibe einen Kommentar