Nacht der Stille

In unserer oft hektischen Welt lädt die Nacht der Stille ein zum ruhig werden, Da sein, Sehnsucht spüren, Gegenwart atmen und vielleicht auch Gott zu begegnen. Die nächtliche Bennokirche, erhellt durch viele Lichter, bildet dazu den besonderen Rahmen. Entdecken Sie auch die Krypta mit dem Christusbild als Ihren ureigenen Ort.

Von 21-24 Uhr – Kommen und gehen, wann man will.

Stündlich um 21,22,23,24 Uhr ein kurzer Impuls zum Nachdenken. Möglichkeit zum Gespräch mit einer Seelsorgerin.